Willkommen bei der Konfliktberatungsstelle

Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz hat sich zur Förderung des partnerschaftlichen Umgangs ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verpflichtet. Mit der Einrichtung einer Konfliktberatungsstelle wurde den Beschäftigten der Johannes Gutenberg-Universität die Möglichkeit geboten, sich mit Konflikten an Ihrem universitären Arbeitsplatz, die nicht mehr in gemeinsamen Gesprächen zwischen den Parteien gelöst werden können, an eine unabhängige Stelle zu wenden. Die Konfliktberatung bietet vertrauliche und unabhängige Hilfe mit dem Ziel, die Beteiligten darin zu unterstützen, kontroverse Positionen auf angemessene Weise auszutragen.

Die Ansprechpartner der Konfliktberatungsstelle sind verpflichtet, alle mündlichen und schriftlichen Informationen vertraulich zu behandeln und Stillschweigen gegenüber nicht am Verfahren beteiligte Dritte zu wahren.

Daneben unterstützt das Beratungsnetz Beschäftigte und Vorgesetzte der Johannes Gutenberg-Universität bei der Bearbeitung von Störungen am Arbeitsplatz. Am Beratungsnetz sind neben der Konfliktberatungsstelle folgende Einrichtungen beteiligt: